Sommer, Sonne, Hunde – Zeit für Ideen

Die Hitzewelle ist vorbei und vorläufig steht ein Super-Sommerwetter auf dem Plan! Nicht so warm, dafür aber einfach schön. Das ist doch die richtige Zeit, um mit dem Hund draußen Spaß zu haben.

Wie wär’s, sich mal ein paar neue Spiele mit dem Hund auszudenken? Denn nichts ist öder als Langeweile und die meisten Hunde mögen es nicht öde und langweilig.

Ausnahmen bestätigen die Regel, aber diejenigen Hunde, die gar keine Lust haben, ein bisschen Spaß mitzumachen, die sind wirklich Ausnahmen.

Also: Denken wir uns doch was aus. Auch mit wenig Hilfsmitteln lässt sich allerlei unternehmen. Man muss nicht gleich einen ganzen Agility-Parcours im Garten haben, um dem Hund und sich selbst ein paar tolle Spielmöglichkeiten zu bescheren. Vielleicht baut man aus vorhandenen Materialien selbst etwas auf. Natürlich muss man stets darauf achten, dass keine Verletzungsmöglichkeiten entstehen. Da wären zum Beispiel kleine Sprunghindernisse, die vielen Hunden und ihren menschlichen Freunden viel Spaß machen. Aber bitte nicht zu hoch, denn die Sache soll ja einfach Spaß machen und nicht zum verschleißen Hochleistungssport ausarten. Oder eine kleine Slalom-Strecke aus in den Boden gesteckten Stangen. Oder einen Reifen zum durchlaufen oder durch springen. Oder vielleicht eine kleine Brücke aus einem Brett. Und alles mit Freude trainieren und später miteinander kombinieren! Oder einfach mal beim Spaziergang über einen gefällten Baumstamm am Wegesrand balancieren. Oder drüber hüpfen. Oder, oder, oder…. Immer die Fantasie wach halten und immer wieder was Neues ausdenken! Das schützt vor Langeweile!

Spielen verbindet. Wer seinen Hund an sich binden möchte, der hat mit gemeinsamem Spiel eine ungleich größere, wirksamere und haltbare Möglichkeit als etwa nur dadurch, dass man ihm ein Futter vorgesetzt oder Leckerlies verteilt, was ja viele Menschen irrtümlich für bindend halten.

Und Fantasie hält lebendig. Und zwar alle beide. Denn Fantasie macht Freude, besonders dem, der sie aufbringt, um sich immer wieder etwas Neues auszudenken. Und Freude steckt an. Und gemeinsame Freude verbindet.

In diesem Sinne: einen schönen Sommer!


Dieser Beitrag wurde unter Hunde-Hunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.